spacer
Die Modellmanufaktur
aus Graz

header

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseRussianSpanish
Hauptmenü
HOME
MODELLE
IMPRESSUM
KONTAKT
Suche
Counter

 
Reihe 29 Lok 671- 718 Print
 671







 




Lok 671 Modell-Rahmen aus Messing  und Gestänge aus Neusilber, beides geätzt.




 
Lok 671 in schwarzer Ausführung mit Kobelschlot und niedrigem Tender 
Lok671 in 1. Museumsausführung in Grün mit hohem Tender und Stanitzelschlot








                                             Lok mit niedrigem Tender                                    Lok mit hohem Tenderaufsatz          
alle Bilder ©Signalmeister  

Modell in Spurweite - Trak 1:87

Gebaut in Kunststoff und Metall
Das erste Modelle wird in der Ausführung der Museumslok gebaut.  Bei entsprechender Nachfrage  können auch weiter Varianten, wie z.B. die Museumslok von Laibach–Ljubliana gebaut werden.

The first models become builtly in the type of the museum engine.  GKB! 
At a corresponding demand variants also further can, such as the museum engine being built by Laibach–Ljubliana
Schlepptender Lok der Reihe 29 Baujahr 1860.
Die Lok versah bis zu Ihrer Pensionierung Dienst bei der GKB- Graz Köflacher Eisenbahn. Sie wird seither von den Steirischen Eisenbahnfreunden in Zusammenarbeit mit der GKB betriebsbereit gehalten und bei Sonderfahrten eingesetzt.

The engine provided service until your retirement at the GKB-Graz Köflacher railway. It is kept operational in cooperation with the GKB and started in case of special journeys by the Styrian railway friends since then.



Lok 718  der SZ (Slovenske Zeleznice)  aus dem Museum in Laibach wird mit der  671
 mitgebaut.
Ausführung der Lok wie das Original im Eisenbahn  Museum  in Laibach. Mit genieteten Tender und kleinem Wind Schild.

Diese Lok ist aber nur in DC Ausführung erhältlich.

Engine 718 of the SZ ( Slovenske Zeleznice) is, co-built with the engine 671
The type of the engine will be railway museum in Ljubljana in it like the original
With riveted tender and small driver's cab signpost
However, this engine is only available in DC execution
--------------------------------------------------------------
      Aufgrund einiger Nachfragen, folgendes:

Die derzeit noch in Entwicklung befindliche Lok
k&k Reihe 29-  Nr 718 des Museums in Laibach
kann noch um eine Variante erweitert werden.
Aufgrund eines Artikels in der Zeitschrift- "Drehscheibe"
 der GKB Hauszeitung,
sind wir in der Lage auch dieses Modell anzubieten.
Also als Lok Categorie 23 - Nummer 674
Hier die beiden Bilder aus der GKB Zeitschrift.
Es können von diesem Modell und der 718/671
 noch Exemplare bestellt werden.
 Bitte bei der Bestellung die gewünschte Loknummer anführen !
                    Bi66.JPG
                 Bild Ci- Bi66 © F.Jänsch  10.4.2007 in Köflach

                                                              
Fertiggestellte BI 66 und 65
                          
PWi 137 in Bergla  2007
heute in Wies- Eibiswald


Fertige Dienstwagen PWi 137  in tannengrün und silbergrau


                                            
  Pwi 137        Handmuster


Buffet - Wagen CI 62 - STEF- 2002 der StEF
 ( Steirischen Eisenbahn Freunde)  
aus der Serie der Sulmtalbahnwagen
Der Wagen kann ab sofort bestellt werden.



Es gibt noch vier  „Steirerwagerl“. Diese Personenwagen mit offenen Plattformen kamen über die Südbahn zur GKB. Sie wurden in der Zeit von 1873 – 1895 gebaut. Es gab ursprünglich Wagen der II. und III. Klasse. Die Lackierung entsprach den damaligen Gepflogenheiten und zwar grün für die II. und braun für die III. Klasse. Die Klassenbezeichnungen war mit römischen Ziffern angeschrieben. Unsere Ausführungen entsprechen den letzten Einsatzjahren bei der Sulmtalbahn bzw GKB, sowie dem heutigen Zustand.
Text- STEF







spacer